Stacks Image 8

Statistik


Kann Statistik Spass machen? Ja, das geht tatsächlich! BBS-Verwaltung unterstützt das Erstellen der Statistik, damit Sie vom "Erbsenzählen" zum managen kommen.

Daten säubern

Jede Statistik ist nur so gut, wie die Daten auch korrekt eingetragen sind. Insbesondere bei den Daten der Schülerinnen und Schülern hat man eine Mengen- und Zeitproblem. Daher ist äußerst wichtig, dass die Sekretariate frühzeitig wissen, welche Daten nicht OK sind.

  • Fehlerhafte Datensätze anzeigen
  • Versetzen von SuS mit abweichenden Bildungsgängen
  • Berichte zu Ermäßigungsstunden
  • Bericht zur Altersermäßigung und Schwerbehinderung (Schlüsselnummern 100 und 200)

Daten optimieren

Die Gruppierung ist der entscheidende Schlüssel für das Budget. Werden hier Fehler gemacht, reicht das Budget nicht zum Beschulen aus. Daran ändert auch die Berechnung der Lehrkräftestellen nach den Lehrersollstunden nichts: die sind durch das Budget gedeckelt!

  • Vorschläge zur Gruppierung
  • Gruppieren der Bildungsgänge
  • Budget berechnen
  • Überprüfung der Zahlen für SuS/Bildungsgang

Notwendige Eingaben vereinfachen

Am Ende der Erstellung der Statistik steht immer das mühselige ausbalancieren der Unterrichtsversorgung: Schulformen gleichmäßig versorgen und die Lehrkräfte in den +/- 2 Stunden Korridor bringen. Auch das geht mit BBS-Verwaltung viel leichter als bisher!

  • Ausschließen von einzelnen Klassen aus der Statistik (z.B. SPRINT)
  • Ausschließen von einzelnen Lehrkräften aus der Statistik (z.B. Zeitverträge)
  • Berechnung der Stunden in Klassen die über Schlüssel vergeben werden (z.B. Sprint, Kooperationen)
  • Ausbalancieren der Unterrichtsstunden
  • Berechnung der Unterrichtsversorgung pro Klasse und Schulform
  • Generierung der STD-Daten
  • Übertragen nach BBS-Planung